Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: Unterrichtsangebote Fächer Fachbereich I Spanisch

Spanisch

Spanisch an der PSI

Die Fachschaft Spanisch stellt sich vor

 

Im Wahlbereich an der PSI wird bereits seit vielen Jahren Spanisch als dritte Fremdsprache angeboten, die  bis zum Abitur fortgeführt werden kann. Spanisch steht nach Englisch an zweiter Stelle der am weitesten verbreiteten Sprachen mit über 400 Millionen Sprechern auf der ganzen Welt. Die Bedeutung der spanischen Sprache wächst mit dem Vordringen des Spanischen in den USA durch die enorme Anzahl der Einwanderer aus Südamerika. Zudem bieten sich in Lateinamerika neue Chancen durch den riesigen Markt, der noch weiter erschlossen werden wird.

 

In erster Linie soll im Sprachunterricht die Fähigkeit zur Kommunikation vermittelt werden. Nach zwei Lernjahren Spanisch ist der Schüler in der Lage, über vielfältige Themen auf Spanisch zu kommunizieren. Hör-und Leseverstehen sowie kreative Ausdrucksformen werden eingeübt: Die Schüler lernen Gespräche zu führen und zu verstehen, mit Geschichten zu arbeiten, Briefe und e-mails zu beantworten, über Vergangenheit und Zukunft sprechen, und am Ende des ersten Lernjahres können sie bereits ein einfaches Buch auf Spanisch lesen. Auch die Landeskunde über span. Alltagsleben, Bräuche, Traditionen und Feste kommen nicht zu kurz. Dabei wird der Unterricht möglichst weitgehend einsprachig geführt, um sich intensiv auf die Sprache einzulassen. Durch die vielen aus dem Englischen bekannten Wörter (possible posible; to prepare preparar und viele  mehr) lässt sich viel erschließen und leicht behalten.

 

Ein Highlight bieten wir in der 11. Klasse, in der unser Schüleraustausch mit einem Dorf bei Sevilla stattfindet. Hier bietet sich die Gelegenheit, seine Kenntnisse im Leben anzuwenden. Dieser Austausch findet mittlerweile zum elften Mal statt, viele Schüler sind schon dort gewesen, begeistert zurück gekommen und später wieder privat hingefahren.

 

Wie bei jeder anderen Sprache setzt natürlich auch der Erwerb des Spanischen einiges an Engagement voraus. Der Lernstoff schreitet zügiger voran als bei erster und zweiter Fremdsprache vieles muss eben nicht mehr neu gelernt werden. Es gehört dazu, regelmäßig Vokabeln zu lernen und sich grammatische Strukturen einzuprägen, die mit fortschreitendem Spracherwerb entsprechend komplexer werden. Spanisch ist dreistündig WU-Unterricht und 4stündig ab E-Phase, so dass Spanisch auch als Abiturfach gewählt werden kann.

In der Hoffnung auf viele engagierte Spanisch interessierte

 

¡Hasta luego!

 

Die Spanisch Fachschaft

 

Unsere Angebote

Spanisch als WU-Fach ab Klasse 8

3-stündig; Fortführung in der Oberstufe; Möglichkeit, das schriftliche und mündliche Abitur abzulegen

Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache in der Einführungsphase

4-stündig; Fortführung in der Qualifikationsphase; Möglichkeit, das schriftliche und mündliche Abitur abzulegen

Leistungskurs Spanisch (in Planung)


Austauschfahrt nach Cañada Rosal (Spanien)

Jährliche, 8-9 tägige Fahrt im Mai; Gegenbesuch der Spanier im September
Zielgruppe:
Schüler der Einführungsphase, die seit 3 oder mehr Jahren Spanisch lernen;
Schüler aus Q2, die Spanisch in der Einführungsphase gewählt haben
 

Sprachzertifikat DELE (in Planung)

Förderkurse, Darstellendes Spiel, Debatieren, ...

 

Aktuelles - weitere Informationen, etc.

Platz für weitere Mitteilungen, z.B. Link für Dateien der Mitglieder der Fachschaft o.ä.

 

Erstellt: Martin Pörschmann (01.02.2012) Letzte Änderung: Martin Pörschmann (27.03.2017)