Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: News

News

Topnews

Weitere News

+

AVIGNON-Austausch: Informationsabend für die diesjährigen Teilnehmer/innen am 20.03.2017 um 19:30 Uhr in N007

Ich möchte noch einmal an unserer Treffen am Montag, den 20.03.2017 um 19:30 Uhr in N007 erinnern und freue mich auf ein zahlreiches Erscheinen.

Wolfgang Pauker 19.03.2017

+

Berufsorientierung-Profile für alle Oberstufenschüler

Da der letzte Tag der Profiltage wegen des Unwetters „Egon“ ausfallen musste, bieten wir die an diesem Freitag ausgefallenen Module noch einmal für alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am

Dienstag, den 30. Mai 2017 an.

Jeder, der Interesse hat, kann sich eines der Module auswählen, dafür bitte eine Mail an emi@psi-online.de bis zum 01. Mai 2017 senden.

Die Schülerinnen und Schüler der E-Phase, die sich bereits bei einem der drei Profile eingetragen hatten und im Januar auf der Liste standen, werden automatisch in die Profile eingeteilt.

Die endgültige Liste erscheint im Mai am Schwarzen Brett der Oberstufe und an dieser Stelle auf der Homepage

Folgende Profile stehen zur Auswahl:

Profilbildung: Meine Stärken – meine Schwächen (1. – 9. Stunde)

Hier helfen Fachleute bei dem Erstellen von Persönlichkeitsprofilen. Zentrale Fragen sind dabei: Wo will ich hin? Wo kann ich hin? Dafür müssten Sie eine Reihe von Fragen vorab klären, um für sich selbst zu klären, was  Sie ausmacht, im Seminar selbst wird dann sowohl mit den Fragebögen als auch mit einem Computerprogramm zur Analyse gearbeitet, daher benötigt jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner für diesen Tag.

Achtung: Für dieses Modul ist es zum einen notwendig, vorab einige Materialien selbstständig zu bearbeiten und diese vollständig ausgefüllt zum Seminar mitzubringen, zum anderen besteht hier ein Unkostenbeitrag von ca. 30 € pro Person.

Wie genau gestaltet sich denn der Bewerbungsprozess – aktuelle Einstellungsverfahren im Berufsleben (3. – 6. Stunde)

In diesem Modul wird dargelegt, was genau eigentlich ein Assessmentcenter (AC) ist, wie die Abläufe in solchen Zentren von statten gehen. Mit Tests und Selbstpräsentationen soll geübt werden, sicherer mit solchen Situationen umzugehen, in Gruppen können anschließend die eigenen Erfahrungen ausgetauscht werden. Auch kleinere Rollenspiele (z.B. Mitarbeitergespräch oder Kundengespräch) können helfen, an die „richtige Stelle“ zu gelangen.

Präsentieren und frei Reden – wichtig für die Oberstufe! (1. ­ 6. Stunde)

Die Oberstufe stellt neue Anforderung an die Schüler. Neben vielen neuen Inhalten werden nun zunehmend auch das Präsentieren mit den dazugehörigen Techniken und die freie Rede vorausgesetzt, sei es im Unterrichtsgespräch, in einem Referat oder einer mündlichen Prüfung.

Da gerät schnell ins Schwimmen, wer nicht weiß, worauf es ankommt.

Dieses Modul soll Sicherheit vermitteln und das freie Reden trainieren. Ebenso wollen die Referenten der Hochschule Fresenius zeigen, worauf es bei einem guten Vortrag ankommt. Wie wecke ich Interesse? Wie strukturiere ich Inhalte und präsentiere sie interessant? Wie kann ich mich auf Fragen vorbereiten? In Kombination mit einer Einführung in die Grundlagen des Powerpoint-Programms werden wichtige Hilfen gegeben und Möglichkeiten geschaffen, sich praktisch auszuprobieren.

Jutta Emich 05.02.2017